Feuer und Eis – eldur og ís

am

Island ist eine relativ kleine Insel weit oben im hohen Norden. Die Nächte und die Tage können entsprechend lang werden, es stürmt mitunter und die raue See mag wohl auch nicht jeder.

Wenn ich den Wetterangaben Glauben schenken darf, dann liegen die durchschnittlichen Temperaturen bei etwa -5 bis +20 Grad, während hierzulande (Wien), die Sommer bis zu 42 Grad plus haben können.
Sommerliche Temperaturen werden von sehr vielen Menschen begrüßt und willkommen geheißen. Hitze, Sonnenbaden und Schwimmen gehört für die meisten einfach dazu und sich bei einem Eis abzukühlen – wer mag das nicht?

Ich geb es zu, ich bin ein absolutes Winterkind. Raues Wetter mit stürmischem Wind, Nebellandschaften und eine kalte Nase sind sicher nichts für jeden, aber ich verbinde es mit einer schönen heißen Tasse Kakao, Schneegestöber vor dem Fenster, gemütliches Prasseln im Kamin und eine herrlich, kuschelige Wolldecke. Herz, was willst du mehr?
Wusstest du, dass in Island Softeis sehr beliebt ist? Warum muss es immer heiß sein, wenn wir Eis essen wollen? Schmeckt es nicht auch, wenn es kalt ist?

Als Island vor etlichen Jahrhunderten besiedelt wurden, standen die Menschen vor unglaublichen Landschaften, vor Vulkanen und glaubten vielleicht auch, sie wären bei den Göttern gelandet.
Wusstest du, dass Island das erste (und bis dato) das einzige Land ist, in dem auch „ungewöhnlichere“ Religionen und Glaubensrichtungen willkommen sind? Warum auch nicht? Freuen wir uns doch über die Vielfalt. 🙂

Jedenfalls gilt es noch sehr viel über diese faszinierende Nation zu lernen.
Gibt es etwas, das dich interessiert oder das du wissen möchtest?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s