das isländische Herz – íslenska hjartað

Um ein Land und dessen Sprache zu verstehen, reicht es nicht aus, Vokabel und Grammatik zu büffeln.
Darum scheitern wir manchmal, wenn wir uns für eine neue Sprache interessieren – weil wir „nur“ die Oberfläche erkunden, ohne uns mit dem dahinter zu befassen.

Interessierst du dich für eine Kultur und / oder ein konkretes Land, wirst du dir leichter damit tun, die Sprache anzueignen. Findest du das „Herz der Nation“, wirst du einen einfacheren Zugang finden, weil du dich dafür interessierst.

Der simpelste und direkteste Zugang zu einer neuen Kultur klappt über die landestypischen Gerichte, heißt es nicht „Liebe geht durch den Magen“?
In den regionalen Speisen steckt Geschichte, der Geschmack des Landes und die Liebe umsorgender Freunde und Familie. Du benötigst Zeit, um das Gericht zuzubereiten, und manchmal dauert es, die benötigten Zutaten zu finden.

Darum wirst du auf diesem Blog isländische Gerichte finden, die du nach Herzenslust nachkochen kannst, um einen Eindruck der Landeskost zu erhalten.
Magst du Hausmannskost, dann bist du hier gut aufgehoben. Viele der Rezepte kosten Zeit, denn schnell geht es dabei nur selten, aber sie sind lecker und erinnern oft an die Küche der Kindertage.

Um dir Island näher zu bringen, möchte ich dich einladen, koch die Rezepte nach, schmecke den Geschmack des rauen Nordens und genieße ungewöhnlichere Kost.
Muss es beispielsweise immer Fleischbällchen sein oder traust du dich über Fischbällchen drüber? Was ist mit gestapftem Fisch oder einfach einem leckeren Kartoffelsalat? Fisch per se ist gesund und die isländische Küche bietet viele Fischrezepte, die einfach probiert werden wollen. Wenn du eine Fischsorte nicht bekommst, dann ersetz sie einfach durch etwas anderes – probier aus und variiere.

Das Herz von Island birgt viele andere Aspekte – fürs Erste, lassen wir es uns gut schmecken 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s